Andere über uns

Karl Hans Strobl, einer der bekanntesten Autoren studentischer Romane des letzten Jahrhunderts, hat die Burschenschaft Thessalia u.a. in zwei Prager Studentenromanen verewigt. Wir dürfen stolz sein, alle geneigten Leser in eine Prager Mensurszene aus dem Roman “Die Vaclavbude” von 1902 zu entführen:

Ungeachtet dieses literarischen Nachlasses wissen wir, daß es seit jeher auch kritische Stimmen über das Verbindungswesen gibt. Der Wille zu einer sachlichen Auseinandersetzung ist dabei selten die Grundlage jenes Nörgelns. Man sollte daher nicht blind glauben, was andere einem über uns sagen, sondern sich selbst einen Eindruck verschaffen!

Ein Weiser prüft und achtet nicht,
was der gemeine Pöbel spricht!
( W. A. Mozart: "Die Zauberflöte")


Der Tip v. 26.04.2012

Sudetendeutsche Zeitung - Ausgabe 22 v. 01. Juni 2007

Sudetendeutsche Zeitung - Ausgabe 11 v. 14. März 2008